fbpx

50 H Yoga­lehrer Weiterbildung:

>YOGA ALLIANCE ZERTIFIZIERT<

Trau­m­are­lease Yoga & Coaching

Bekomme neue Werk­zeuge von mir, einer erfah­renen Thera­peutin und Yoga­leh­rerin, an die Hand, mit denen du ganz beson­ders auf die beson­deren Bedürf­nisse und Heraus­for­de­rungen der heutigen Zeit eingehen kannst.

50 H Yogalehrer Weiterbildung

Deine 50 H Yoga­lehrer Weiter­bil­dung – Trau­m­are­lease Yoga & Coaching vermit­telt Dir kraft­volle Tech­niken, um deinen Klienten nach­hal­tige Entstres­sung und wirk­same Regu­la­tion zu schenken … und Dir ebenfalls.

Seit März 2020 befinden wir uns in einer unsi­cheren Zeit, in der das auto­nome System übererregt und ange­spannt reagiert. Korro­die­render Stress macht auf körper­li­cher und mentaler Ebene starr und unbe­weg­lich. Selbst­re­gu­la­tion wird schwie­riger und nach­haltig wirk­same Entspan­nung wird wichtiger.

INHALTE DER WEITERBILDUNG:

  • Trau­m­a­re­lase Yoga – was ist das, wie wirkt das und wie unter­richte ich traumaorientiert.
  • Poly­vagal System – was ist Neuro­zep­tion, und wie kann ich meinen Klienten nach­haltig wirk­same Entla­dung und Entspan­nung vermitteln.
  • Titrieren– Lang­sam­keit, Acht­sam­keit und Behut­sam­keit als Werk­zeuge gegen Über­stres­sung und Überreizung.
  • Der sichere Raum– was braucht es, um einen sicheren Raum entstehen zu lassen und diesen auch zu halten- damit Deine Klienten in ein vertrau­ens­volles Loslassen gelangen.
  • Triune Brain – Orien­tieren, Fühlen, Denken
  • Invi­ta­tional Language– Worte und Wendungen, die Deinen Klienten einladen, seinen Körper zu erfor­schen und als kraft­vollen Verbün­deten wahrzunehmen.
  • Yin Yoga & Resto­ra­tive Yoga– das Nerven­system entlasten, die Faszien entfilzen, den Kopf klar bekommen
  • Poly­vagal Tuning– Entspan­nung und das Lösen von Flucht- und Kampf­re­ak­tionen. Ankommen in der Sicherheit.
  • Medi­ta­tion – als Mittel zur Selbst­re­gu­la­tion und Stabi­li­sie­rung. dein denken, Dein Schicksal

Deine Weiter­bil­dung läuft online, umfasst über 50 Einheiten praxis­nahes Wissen und anwend­bare Tools für Dich und Dein Unter­richten. Meine Erfah­rung aus 17 Jahren Yoga lehren, Coaching und Trau­m­are­lease sind in diese beson­dere Weiter­bil­dung geflossen, die eines meiner großen Herzens­pro­jekte ist.

Deine 50 H Trau­m­are­lease & Coaching Weiter­bil­dung dauert einen Monat.

Ziel der Weiter­bil­dung ist es, Deine Kompe­tenz zu erwei­tern und um das zu ergänzen, was heute von Deinen Klienten wirk­lich gebraucht wird. Zudem erlernst Du Coaching Stra­te­gien und Tools und kannst so Dein Wirkungs­feld lukrativ vergrößern.

TERMINE IN 2022:

12. Juli bis 13. August 2022 oder
27. September bis 22. Oktober 2022

Danach ist noch nicht Schluss! Etwa 4 Monate nach Ende Deiner Weiter­bil­dung treffen wir uns zu einer online Super­vi­sions-Session. Hier gibt es die Möglich­keit zum Austausch und zum Bespre­chen von einzelnen Fällen, es gibt Unter­richts­tipps und neue Übungen. Diese Super­vi­sion ist sehr wichtig für Deine Sicher­heit und Dein Unter­richten – aus der Praxis für Deine Praxis.

Ich biete in meinen Weiter­bil­dungen eine sehr persön­liche und indi­vi­du­elle Betreuung – deswegen ist die Teil­nahme auf 18 Personen begrenzt!

Trag jetzt Deine E‑Mail-Adresse unver­bind­lich in das Formular ein, erhalte noch mehr Details zu der Weiter­bil­dung, Beispiel-Videos, einen Einblick in mein Hand­buch und den direkten Draht zu mir, um Dir jede Frage zu beantworten:

Beim Absenden des Formu­lars, trage ich dich in meinen News­letter ein, über den du mehr über mich erfährst und Geschenke bekommst. Dein Daten­schutz ist mir wichtig. Ich nutze deine Angaben nur, um dich hinsicht­lich rele­vanter Inhalte, Produkte und Dienst­leis­tungen zu kontak­tieren. Du kannst dich jeder­zeit von meinem News­letter mit einem Klick abmelden.

 

Über mich

Tina Sunita Huber, Trauma Release OnlineIch bin TinaSu­nita, Jahr­gang 1968. Meine Vita im Kurzen: Zwei Söhne allein groß­ge­zogen, Yoga­lehrer Ausbil­dung, Praxis aufge­baut, Heil­prak­ti­kerin für Psycho­the­rapie geworden und bei all dem entdeckt, dass Trau­m­are­lease, Yoga und Medi­ta­tion wirk­same Mittel sind, um nicht den Verstand zu verlieren. Seit 17 Jahren bin ich selb­ständig mit meiner Praxis für Psycho­the­rapie & Yoga.

Mein Anliegen ist es, Deine Lebens­freude zu beleben. Mit Dir gemeinsam, Deine Kraft und Resi­lienz zu entstauben um ein glück­li­ches und zufrie­denes Leben zu führen.

Hört sich unmög­lich an? Ist es nicht … Alles an mir selbst erprobt und nur das Beste und Wirk­samste findet den Weg in meine Programme.

Achja, Spaß macht es zudem.

Probier es aus!

Beson­dere Zeiten verlangen nach beson­derem Unterrichten.

Beson­dere Zeiten verlangen auch Dir als Yoga­lehrer einiges ab — auch Du kannst Elemente der Selbst­re­gu­la­tion gut gebrauchen.

Ich freue mich auf dich!

Pin It on Pinterest